Digitales Erbe – der BGH stärkt die Erben

VonCKrois

Digitales Erbe – der BGH stärkt die Erben

Der BGH hat entschieden (Az. III ZR 183/17).
Auch in der digitalen Welt gilt das Erbrecht und die Universalsukzession. Die Erben erhalten somit Einblick in die gespeicherten Chat-Protokolle des Verstorbenen. Der noch vom Kammergericht vertretenen These, dass hier das Fernmeldegeheimnis eine Einsichtnahme verhindern würde, hat der BGH eine Absage erteilt.
Wer also nicht will, dass seine Erben Einblick in den digitalen Nachlass erhalten, der muss Vorsorgen. Gerne helfe ich Ihnen dabei.

Über den Autor

CKrois administrator